Search

Gewusst wann....


Die erste Julihälfte ist immer eine recht arbeitsreiche Zeit. Gemeinsam mit unseren beiden Arbeitern werden alle Rosen geschnitten - im Rosarium und natürlich auch alle Rosen rund um den Rosenhof.

Wussten Sie, dass historische, einmalblühende Rosen im JULI geschnitten werden müssen (Grundschnitt- starker Rückschnitt), denn sie blühen am sogenannten "alten" Holz. Im Frühjahr wird der Strauch lediglich etwas in Form geschnitten.

Bei öfterblühende Rosen bitte immer möglichst unverzüglich das verblühte wegschneiden, da sich dann sofort wieder neue Knospen bilden können und womöglich die ersten neuen Knospen schon da sind, wenn die letzten Blüten des vorangegangenen Blütenflors verblühen.

Ausserdem:

- Bitte das zweite Mal die Rosen düngen mit Rosendünger! Auch wenn auf der Packung steht, dass der Dünger ein Langzeitdünger ist...Rosen müssen zwei Mal pro Jahr gedüngt werden. Je "Laufmeter" Rose zirka eine "gegupfte" Hand voll Dünger leicht in die Erde einarbeiten und kräftig eingießen.


431 views

©2018 by Rosarium Gruber. Proudly created with Wix.com